Nikon Z MC 50 mm 1:2,8

Nikon Z MC 50 mm 1:2,8

Das Nikon Z MC 50 mm 1:2,8 ermöglicht mit einer Naheinstellgrenze von 16 cm Makroaufnahmen im Maßstab von 1:1. Dabei fährt die vordere Linsengruppe um etwa 2,5 cm heraus, so dass der Abstand von der Frontlinse noch etwa 5 cm. Auf dem Tubus sind Markierungen für die Abbildungsmaßstäbe von 1:2, 1:1,4 und 1:1 gut lesbar aufgedruckt.
Neben dem Schalter für den Wechsel zum manuellen Fokus bietet das Objektiv noch einen weiteren Schalter zur Fokusbegrenzung mit zwei Positionen: FULL (Unendlich bis 0,16 m) und 0,3 m bis 0,16 m.
Der breite Fokusring kann wahlweise auch zur Einstellung der Blende, der Belichtungskorrektur oder der ISO-Einstellung genutzt werden.

Weitere Eigenschaften:

  • Autofokus
  • Blende mit 9 abgerundeten Lamellen
  • Blendenbereich von 1:2,8 bis 1:22 (1:5,6 bis 1:32 bei 0,16 m Entfernung)
  • 10 Linsen in 7 Gruppen (eine ED-Glas-Linse und eine asphärische Linse; Fluorvergütung der Frontlinse)
  • abgedichtet gegen Staub und Feuchtigkeit
  • Naheinstellgrenze 0,16 m
  • Maximaler Abbildungsmaßstab 1:1
  • Ø 75 x L 66 mm
  • Filtergewinde 46 mm
  • 260 g
  • 729 ,- € (UVP bei Markteinführung)

Nikon.de

Informationen bei Nikon.de

NIKKOR Z MC 50 mm 1:2,8


Tests und Reviews zum Nikon Z MC 50 mm 1:2,8

Nikkor Z MC 50mm f/2.8

vom 30. Juni 2021

Nikon Z MC 50mm f/2.8 Nikkor

vom 9. Februar 2021 (englisch)

Nikon Z MC 50mm F2.8 Review

vom 17. August 2021 (englisch)

Videos zum Nikon Z MC 50 mm 1:2,8

Matt Irwin Photography

Nikon Z MC 50mm 2.8 | First Look

vom 14. Juni 2021 (englisch)

Ricci Talks

Nikon Z MC 50mm F2.8. First look

vom 24. Juni 2021 (englisch)